Link verschicken   Drucken
 

Offener Workshop zur Neugestaltung des Falkenhagener Angers

Falkensee, den 25.02.2020

Die Stadt Falkensee plant im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Zukunft Stadtgrün“ die behutsame Neugestaltung des Falkenhagener Angers als historischer Ortskern und grüner Stadtraum für alle Bürgerinnen und Bürger. In einer ersten Phase der Bürgerbeteiligung findet am Dienstag, 3. März 2020 ein Workshop statt, in dem das Büro „werkstatt freiräume +“ Vorschläge zur Gestaltung des Falkenhagener Angers sammelt. Der Workshop ist offen für alle Interessierten und findet von 18 bis 21 Uhr im Rathaussitzungssaal (Rathaus, Falkenhagener Straße 43/49) statt. Zu Beginn werden die Ergebnisse aus einem Kinder- und Jugendworkshop zu selbigem Thema präsentiert. Anschließend sollen erste Entwürfe zur Gestaltung vorgestellt und diskutiert, sowie durch Ideen und Anregungen angereichert und qualifiziert werden.

 

Für Rückfragen zum Workshop steht das Büro für Vielfalt der Stadt Falkensee zur Verfügung. Dort kann bis zum 27. Februar 2020 auch notwendiger Assistenzbedarf, z. B. Gebärdensprachdolmetschen, angemeldet werden. Ansprechpartner ist Christian König, Büro für Vielfalt, Dienstort Rathaus, Nebengebäude E (rechter Eingang), Falkenhagener Straße 43/49, Telefon 03322 281799, E-Mail beteiligung@falkensee.de.

 

Foto: Unser Bild zeigt das Plakat zum offenen Workshop zur Neugestaltung des Falkenhagener Angers.