Link verschicken   Drucken
 

Wirtschaftsregion Osthavelland


Direkt vor den Toren Berlins liegt eine Region, die sich durch vielfältige Qualitäten als Standort empfiehlt: Das Osthavelland – sieben Städte und Gemeinden – bieten Ihnen umfassende Perspektiven zum Arbeiten, Leben und Wohnen. Neben der günstigen Lage verfügt die Region auch über beste infrastrukturelle Voraussetzungen durch die Vernetzung der Verkehrsträger Straße, Schiene und Wasser sowie durch die Nähe zu den Flughäfen Berlin Tegel und Berlin Schönefeld.

 

Die Kommunale Arbeitsgemeinschaft (KAG) Wirtschaftsregion Osthavelland ist ein Zusammenschluss der Gemeinden Brieselang, Dallgow-Döberitz, Schönwalde-Glien und Wustermark, der Städte Falkensee, Ketzin/Havel und Nauen sowie dem Landkreis Havelland. Bereits im Jahre 2008 vereinbarten die acht Akteure eine enge Zusammenarbeit mit dem Ziel, die wirtschaftlichen Entwicklungspotenziale der Region zu bündeln und optimal zu nutzen. Auf dieser Basis wurde im Juli 2010 letztlich die KAG gegründet.

 

Weitergehende Informationen finden Interessierte auf der offiziellen Homepage unter www.osthavelland.com

 

Regelmäßig erscheint der Osthavelland KURIER mit neuen Berichten aus Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee, Ketzin/Havel, Nauen, Schönwalde-Glien und Wustermark.

 

Osthavelland Kurier

 


icon

   Stadt Falkensee

   Fachbereich Wirtschaftsförderung

   Standort Rathaus

   Falkenhagener Straße 43/49

   14612 Falkensee

   Telefon: 03322 281350

   E-Mail: