Link verschicken   Drucken
 

Bürgeramt


Zahlreiche Informations- und Dienstleistungsangebote an einem Punkt gebündelt, längere Öffnungszeiten, ein großer Empfangs- und Wartebereich – das und viele andere Vorteile mehr bietet das Bürgeramt in der Poststraße 31.

 

Im Bürgeramt haben alle Verwaltungsbereiche mit großem Publikumsverkehr im Zentrum der Stadt ihren Platz gefunden. Somit können oft gleich mehrere Behördengänge gleichzeitig erledigt werden. Wichtige Ansprechpartner, wie der Bürgerservice mit der Meldebehörde und den Auskünften rund ums Wohnen, wie Wohnberatung, Wohngeld etc., sind 2012 in die Räumlichkeiten des Bürgeramtes umgezogen. Außerdem sitzen in der Poststraße 31 das Ordnungsamt, der Fachbereich Gewerbe, die Schuldnerberatung und die Information. Auch das gesamte Schulamt mit den Fachbereichen Schulen, Kindertagesbetreuung sowie Kultur, Sport und Jugend ist im Bürgeramt zu finden. Es können also nicht nur Pässe, Ausweise und Bescheinigungen beantragt, sondern auch Antrag auf einen Kita-Platz gestellt werden.

 

Neben der Stadtinformation gibt es außerdem einen Touristischen Info-Punkt, der umfassende Auskünfte über die Stadt und die Region für Besucherinnen und Besucher bereithält. Die Information im Bürgeramt ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

 

In einem offenen Beratungsraum bieten verschiedene Institutionen regelmäßige Sprechstunden an. Es beraten unter anderem die Verbraucherzentrale, die städtische Wirtschaftsförderung, der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Falkensee e.V., die Industrie- und Handelskammer (IHK), die Rentenberatung, der Seniorenbeirat und das Beratungs- und Krisenzentrum für Frauen. 

 

Anschrift

Bürgeramt Falkensee

Poststraße 31, 14612 Falkensee

Telefon: 03322 281-115 (Information)

Fax: 03322 281-282

E-Mail:  

 

Barrierefreiheit:

Barrierefreier Zugang zu allen Bereichen

Barrierefreies WC/Wickeltisch im Erdgeschoss

Anfahrt & Parken

Mit Bus oder Bahn:

Die nächstgelegene Haltestelle ist der Bahnhof Falkensee mit Anbindung an den Regionalverkehr (RB10, RB14, RE2 und RE6) und die Havelbus-Linien 604, 648, 651, 652, 653, 654, 655, 656 und die BVG-Linie 337.

 

Mit dem Auto:

Besucherparkplätze mit einer maximalen Parkdauer von einer Stunde sind hinter dem Gebäude vorhanden.

Bankverbindung

Stadt Falkensee

Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam (MBS)

Bankleitzahl (BLZ): 160 500 00/Konto-Nummer: 3812 780 118

IBAN: DE 28 1605 0000 3812 7801 18

BIC: WELADED1PMB

 

Bareinzahlungen:

Über die Stadtkasse möglich (Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr an der Information im Bürgeramt)

Sprechzeiten

Information 
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr

 

Allgemein 
Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr

Mittwoch und Freitag von 9 bis 13 Uhr

 

Meldebehörde
zusätzlich am 2. Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr   


Schuldnerberatung 
Donnerstag von 13 bis 16 Uhr 

 

Brücken- und Schließtage

 

Freitag, 31. Mai 2019
  Tag nach Christi Himmelfahrt

Freitag, 4. Oktober 2019
  Tag nach dem Tag der deutschen Einheit
Freitag, 1. November 2019
  Tag nach dem Reformationstag

Verwaltungswegweiser

Rückblick: Wie das alte Postgebäude zum Bürgeramt wurde

Am 22. Juli 2010 begannen die Bauarbeiten an dem alten Postgebäude, das das Falkenseer Postamt seit 1932 beherbergte. Offiziell in Betrieb genommen wurde das Bürgeramt am 30. August 2012. Im Gebäude fanden alle Verwaltungsbereiche mit großem Publikumsverkehr im Zentrum der Stadt ihren Platz. Durch die gute Lage zwischen dem Falkenseer Bahnhof und der dazugehörigen P&R-Anlage ist das Bürgeramt für alle Bürgerinnen und Bürger gut zu erreichen. Im Zuge der Sanierung wurde das komplette Gebäude entkernt, inklusive des Treppenhauses. Ein Fahrstuhl im Hofbereich ermöglicht einen barrierefreien Zugang.