Link verschicken   Drucken
 

Verkehrsanbindung/ÖPNV

Die Stadt Falkensee liegt in direkter Nachbarschaft der Metropole Berlin zwischen dem westlichen Berliner Autobahnring und dem Berliner Bezirk Spandau. Mit dem Autobahnkreuz Berlin-Spandau und den Auffahrten Falkensee und Brieselang ist die Stadt hervorragend an das Autobahnnetz angebunden. Auch die für viele Berufspendler wichtige Anbindung in das Berliner Stadtzentrum mit dem Auto ist über die B5/Heerstraße, Brunsbüttler Damm und die Falkenseer Chaussee/Nonnendammalle gut ausgebaut. Wem es möglich ist, der sollte Richtung Berlin den Öffentlichen Nahverkehr nutzen. Die Regionalexpress- und Regionalbahnlinien über Falkensee und Dallgow-Döberitz bieten hierfür hervorragende Möglichkeiten. In 15 Minuten mit dem Regionalexpress vom Bahnhof Falkensee zum Hauptbahnhof Berlin - eine tolle Verbindung.

 

Zum Bild: Der Hort "Ruppiner Rasselbande" gestaltete im Rahmen eines Wettbewerbes eine ODEG-Kinderfahrkarte. Die jungen Künstler im Alter zwischen 6 und 10 Jahren sind stolz auf ihre Leistung und wünschen reisenden Kindern viel Spaß mit ihrer außergewöhnlichen Fahrkarte.